This website is using cookies

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on this website. 

Brossard, Nicole: Städte mit ihren Gottverrückten (Villes avec leurs fous de dieu in German)

Portre of Brossard, Nicole

Back to the translator

Villes avec leurs fous de dieu (French)

cette fois-ci je compte les mains, les pieds,

les langues, les tuniques, les cailloux

les têtes, les barbes 

les calottes, les voiles, les châles,

je ne compte pas les vertiges

les ablutions les miracles

les coups de fouet,

dans les hauts parleurs

des dizaines de crachats de mots, un feu si grand

qu’il faut de l’eau sur le front, les pieds,

je compte les yeux, les doigts,  

je compte jusqu’à la poussière

je compte jusqu’à l’enfance



Uploaded byP. T.
Source of the quotationhttp://lyrikline.org

Städte mit ihren Gottverrückten (German)

diesmal zähle ich die Hände, die Füße,

die Sprachen, die Tuniken, die Steine

die Köpfe, die Bärte

die Scheitelkäppchen, Schleier, Schultertücher,

zähle nicht das Schwindelgefühl

die Waschungen die Wunder

die Peitschenhiebe,

in den Lautsprechern

duzende ausgespuckter Wörter, ein Feuer so groß

dass Wasser auf die Stirn muss, auf die Füße,

ich zähle die Augen, die Finger

ich zähle bis hin zum Staub

ich zähle bis hin zur Kindheit



Uploaded byP. T.
Source of the quotationhttp://lyrikline.org

minimap